Drucken

Monika Pieper, bildungspolitische Sprecherin:

Wir freuen uns, dass die Volksinitiative "G9 jetzt!" weiter am Ball bleibt. Die Menschen in NRW wollen den verkürzten Bildungsgang, das "Turboabi" am Gymnasium nicht. Es ist Aufgabe der Politik, diesen Willen zu respektieren und entsprechend zu handeln. Wir werden uns im Landtag weiterhin für die Wiedereinführung des G9 zum nächsten Schuljahr einsetzen.