Drucken

Das ARD-Fernsehen berichtete am 9. April 2014 in der Sendung Plusminus über die Zunahme der Nachhilfe durch G8.

"Überall in Deutschland scheint es zu bröckeln: Das Turbo Abi, auch G8 genannt. Nachdem die Schüler seit einigen Jahren auf dem Gymnasium nur noch acht statt vorher neun Jahre brauchen sollen, macht sich in ganz Deutschland Unmut breit. Der Vorwurf der Kritiker: Die Schüler hätten zu viel Stress und die Qualität des Hochschulabschlusses habe nachgelassen."

Über den folgenden Link können Sie diese Sendung noch einmal sehen.

ARD Plusminus

ARD Plusminus vom 09.04.2014 (7 min)